Erscheinen des Buches „Wiener Kinder“
13. Mai 2015
Show all

Wiener Kinder – Kindheit im Schatten des Krieges

Susanne H. Knudsen
Wiener Kinder – Kindheit im Schatten des Krieges
Wien 2014: Historia
221 Seiten
ISBN 978-8792892737

Nach den zwei Weltkriegen kamen gut 25.000 österreichische Kinder nach Dänemark zu Pflegefamilien, um wieder an Gewicht zu gewinnen und ordentliche Kleider auf den Leib zu bekommen. Die privaten Hilfsaktionen fanden ohne jegliche Vorbehalte statt. Ohne eine Auszeit von der Not und dem Hunger der Nachkriegszeit hätten viele von ihnen vermutlich nicht überlebt. Andererseits stellt sich die Frage, was es für ein kleines kriegstraumatisiertes Kind bedeutet, von seiner Familie getrennt und 1.000 Kilometer weit weg geschickt zu werden – ganz alleine und ohne jegliche Sprachkenntnisse. In diesem Buch „Wiener Kinder – Kindheit im Schatten des Krieges“ stellt Journalistin und Schriftstellerin Susanne H. Knudsen scharf auf ein einzigartiges Stück dänisch-österreichische Geschichte. Dies geschieht durch Interviews und Gespräche mit fünf ehemaligen „Wiener Kindern“, die zum Teil nach dem ersten und teils nach dem zweiten Weltkrieg nach Dänemark kamen.