Theodor Kanitzer
4. Oktober 2015
Historische, technische Notizen in rot-weiß-rot
4. März 2017
Show all

Führen ohne Macht – aber mit Macht!

Komm.Rat. Mag. Dr. Kurt Tiroch
Führen ohne Macht – aber mit Macht!
Das Buch ist direkt beim Autor über die Österreichisch-Britische Gesellschaft (kurt.tiroch@oebrg.at) und dem Verlag über B.smüller Print Management (office@boesmueller.at) erhältlich.

Wien. Am 30. Oktober 2015 präsentierte Komm.Rat Dr. Kurt Tiroch, Gründer und Präsident
der Österreichisch-Britischen Gesellschaft sein Buch „Führen ohne Macht – aber mit Macht“
im Café Restaurant Ministerium. Ein Leitfaden zum Führungserfolg in zivilgesellschaftlichen
Organisationen ohne disziplinäre Weisungsbefugnis.
Rund drei Millionen Österreicher, das sind 44 Prozent der über 15-Jährigen, arbeiten laut
einer neuen Studie der FH-Salzburg als Ehrenamtlich und setzen Zeit, Kraft und Know-how
unentgeltlich ein. Damit liegt Österreich gemeinsam mit den Niederlanden, Schweden
und Großbritannien im EU-Spitzenfeld. Jene freiwilligen Helfer brauchen entsprechende
Führung. Eine Aufgabe die nicht mit herkömmlichen Führungsprinzipien bewältigt werden
kann.


„Als ich im November 2009 den Entschluss fasste eine Non-Profit-Organisation zu gründen,
stand ich vor der Herausforderung diese angemessen zu führen, doch es gab keine
entsprechende Fachliteratur. Disziplinarisch jahrelang erfolgreich geführt zu haben bedeutet
nicht, dass man auch eine Non-Profit-Organisation, einen Verein, eine Institution, etc.
erfolgreich führen kann. Vollkommen andere Faktoren der Führungsarbeit kommen dabei
zum Tragen. In meinem Buch möchte ich mein Wissen, welches ich durch den Aufbau der
Austro-British-Society erworben habe für alle Menschen zugänglich machen, die in unserer
Gesellschaft auf freiwilliger Basis Verantwortung übernehmen“, so Kurt Tiroch.


Was dieses Buch von den zahlriechen anderen Büchern im Bereich Führung und
Management unterscheidet? Ein europäischer Spitzenmanager fasst die Erfahrungen seiner
jahrzehntelangen Tätigkeit in Führungspositionen internationaler Konzerne sowie aus seiner
Führungstätigkeit einer neu gegründeten Non-Profit-Organisation zusammen und bringt
Management- und Leadership-Theorien mit praktischen Erfahrungen in Einklang. Ein
Nachschlagewerk, Arbeitsbuch und Leitfaden für alle Menschen, die eine ehrenamtliche und
zivilgesellschaftliche Organisation gründen, auf- und ausbauen sowie erfolgreich führen
wollen.